Donnerstag, 23.05.2024 (CEST) um 10:46 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - Funktion / Aktion von Windowstaste + "E" und speziellen Verknüpfungen festlegen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 10, Windows 11

Die Tastenkombination Windowstaste + "E" und das angeheftete Standard-Explorer-Symbol auf der Taskleiste öffnen ein neuen (Windows-) Explorer Fenster mit der festgelegten Standardansicht (z. B. "Schnelleinstellungen" bzw. "Start" oder "Dieser PC"). Mit Hilfe der Registrierung kann die Funktion / Aktion der Tastenkombination und des angehefteten Explorer-Symbols geändert werden. Hierbei bestehen u.a. folgende Möglichkeiten:

  • Benutzerdefiniertes Verzeichnis beim Öffnen von Windows-Explorer festlegen.
  • Anstelle von Windows-Explorer ein anderes Programm oder ein Skript starten.

Alle anderen Verknüpfungen (z. B. unter "Start") und der Befehl "shell:::{52205fd8-5dfb-447d-801a-d0b52f2e83e1}" öffnen das Explorer-Fenster beim Start mit der festgelegten Standardansicht.

So geht's:

  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Software
    Classes
    CLSID

  • Benutzerdefinierte Aktion festlegen:
    • Erstellen Sie unter "CLSID" die folgenden Schlüssel:
      {52205fd8-5dfb-447d-801a-d0b52f2e83e1}
      shell
      OpenNewWindow
      command

      Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen jeweils Sie "Neu" > "Schlüssel".
    • Doppelklicken Sie unter "command" auf den Schlüssel "(Standard)".
    • Als Zeichenfolge (Text) geben Sie die gewünschte Aktion bzw. das gewünschte Programm mit Parameter ein. Z. B.: 'explorer.exe "C:"' (öffnet und zeigt bei jedem Start das Laufwerk "C:" an)
    • Erstellen Sie nun ebenfalls unter "command" den neuen Schlüssel "DelegateExecute" (REG_SZ).
      Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge". Als Schlüsselnamen geben Sie "DelegateExecute" ein.
    • Der Wert der Zeichenfolge bleibt leer (ohne Text).
  • Benutzerdefinierte Aktion entfernen:
    • Löschen Sie den Schlüssel "{52205fd8-5dfb-447d-801a-d0b52f2e83e1}" (inklusive aller Unterschlüssel).
      Klicken Sie dazu auf den Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
    • Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit "Ja".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
{52205fd8-5dfb-447d-801a-d0b52f2e83e1}

Registrierungsdatei (Windows-Explorer öffnet den Ordner "Dokumente" des Benutzers):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\CLSID\{52205fd8-5dfb-447d-801a-d0b52f2e83e1}\shell\OpenNewWindow\command]
@=hex(2):65,00,78,00,70,00,6c,00,6f,00,72,00,65,00,72,00,2e,00,65,00,78,00,\
65,00,20,00,22,00,25,00,75,00,73,00,65,00,72,00,70,00,72,00,6f,00,66,00,69,\
00,6c,00,65,00,25,00,5c,00,44,00,6f,00,63,00,75,00,6d,00,65,00,6e,00,74,00,\
73,00,22,00,00,00
"DelegateExecute"=""

Hinweise:

  • Umgebungsvariablen (wie z. B. "%userprofile%") können nur dann verwendet werden, wenn der Schlüssel "(Standard)" unter "command" als "REG_EXPAND_SZ" (Wert der erweiterbaren Zeichenfolge) konfiguriert worden ist. Die o.g. Registierungsdatei legt den Schlüssel "(Standard)" als "REG_EXPAND_SZ" an. Ändern Sie anschließend die Zeichenfolge entsprechend ab.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 10, Windows 11
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!