Dienstag, 28.06.2022 (CEST) um 08:36 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Systemsteuerung - Anzeige - Bildschirmausrichtung / Bildschirmdrehung festlegen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11

In einigen Fällen kann es notwendig sein, den Bildschirminhalt um 90° (Hochformat), 180° (Querformat gedreht) oder um 270° (Hochformat gedreht) zu drehen. Ob der Bildschirm auch tatsächlich gedreht werden kann, hängt allerdings von der verwendeten Hardware (Grafikkarte) ab. Die Bildschirmausrichtung / Bildschirmdrehung lässt sich jeder Zeit durchführen und auch wieder rückgänig machen.

So geht's (ab Windows 7):

  • "Start" > "Systemsteuerung"
  • Klicken Sie auf das Symbol "Anzeige" (in der Ansicht Symbole).
  • Nun klicken Sie auf den Link "Auflösung anpassen".
  • Ändern Sie die Option "Ausrichtung" auf "Querformat", "Hochformat", "Querformat (gedreht)" oder "Hochformat (gedreht)".
  • Bestätigen Sie die Änderung über die Schaltfläche "Änderungen beibehalten".

So geht's (Windows 10):

  • "Start" > "Einstellungen" (oder Windowstaste + "I" drücken)
  • Klicken Sie auf das Symbol "System".
  • Auf der Seite "Anzeige" ändern Sie die Option "Bildschirmausrichtung" auf "Querformat", "Hochformat", "Querformat (gedreht)" oder "Hochformat (gedreht)".
  • Bestätigen Sie die Änderung über die Schaltfläche "Beibehalten".
Bildschirmausrichtung

So geht's (Windows 11):

  • "Start" > "Alle Apps" > "Einstellungen" (oder Windowstaste + "I" drücken)
  • Auf der Seite "System" klicken Sie auf "Anzeige".
  • Im Abschnitt "Skalierung und Layout" ändern Sie die Option "Bildschirmausrichtung" auf "Querformat", "Hochformat", "Querformat (gedreht)" oder "Hochformat (gedreht)"
  • Bestätigen Sie die Änderung über die Schaltfläche "Beibehalten".
Bildschirmausrichtung

Hinweis:

  • Die Option für die Bildschirmausrichtung (Bildschirmdrehung) wird ggf. nur angezeigt, wenn die vorhandene Hardware (Grafikkarte) die Funktionalität auch unterstützt.
  • Je nach Grafikkartentreiber wird ggf. eine Drehung bzw. Ausrichtung des Bildschirms über die Tastenkombination "Alt" + "Strg" + Cursortaste unterstützt.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
Statistik

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!