Dienstag, 06.12.2016 (CET) um 20:49 Uhr
www.windowspage.de Werbungnotebooksbilliger.de
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Windows-Explorer - Eigene Schaltflächen der Symbolleiste hinzufügen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7

Je nach geöffneten Ordner und / oder markierten Objekten werden unterschiedliche Schaltflächen auf der Symbolleiste angezeigt (z.B. "Freigeben", "In Bibliothek aufnehmen"). Mit Hilfe der Registrierung von Windows können eigene Schaltflächen und Funktionen der Symbolleiste hinzugefügt werden. Ab Windows 7 stehen auch wieder die altbekannten Schaltflächen "Kopieren", "Löschen", "Einfügen" und "Rückgängig" als Standardfunktionen bereit. Diese müssen jedoch erst noch aktiviert werden.

So geht's:

  • Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    Software
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Explorer
    FolderTypes
  • Öffnen Sie nun die CLSID-Nummer des entsprechenden Ordners (siehe Tabelle). Z.B.: "{5c4f28b5-f869-4e84-8e60-f11db97c5cc7}"
  • Klicken Sie auf den Schlüssel "TasksItemsSelected" (Objekte nicht markiert / ausgewählt) bzw. "TasksNoItemsSelected" (Objekte markiert / ausgewählt).
    Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontxextmenü wählen Sie "Neu" > "Schlüssel".
  • Standardschaltflächen hinzufügen / ändern (ab Windows 7):
    • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ).
    • Als Zeichenfolge geben Sie die entsprechen Schaltflächen bzw. Funktionen ein (siehe Tabelle). Trennen Sie jedes Element mit einem Strichpunkt (;). Z.B.: "Windows.delete;Windows.copy;Windows.paste;Windows.cut"
  • Neue Schaltfläche hinzufügen:
    • Erstellen Sie einen neuen Schlüssel. Als Schlüsselnamen geben Sie die nächste freie aufsteigende Zahl (beginnend mit 0) ein. Z.B.: "0"
    • Unter dem gerade erstellten Schlüssel müssen Sie einen neuen Schlüssel erstellen. Als Schlüsselnamen geben Sie eine noch nicht verwendete CLSID-Nummer ein. Z.B.: "{00000001-0001-0001-0001-000000000001}"
    • Titel festlegen:
      • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "Titel"
        Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Zeichenfolge" (REG_SZ). Als Schlüsselnamen geben Sie "Titel" ein.
      • Als Zeichenfolge geben Sie den Namen der Schaltfläche ein. Z.B.: "Rechner"
    • Symbol festlegen:
      • Doppelklicken Sie auf den SchlIcon" (REG_SZ)
        Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen.
      • Als Zeichenfolge geben Sie den Pfad- und Dateinamen sowie den Index des Symbols an. Z.B.: "c:\windows\system32\calc.exe,0"
    • Kurzbeschreibung festlegen:
      • Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "InfoTip" (REG_SZ)
        Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen.
      • Als Zeichenfolge geben Sie eine Kurzbeschreibung ein. Z.B.: "Taschenrechner starten"
    • Nun müssen Sie unter der CLSID-Nummer einen neuen Schlüssel erstellen. Als Schlüsselnamen geben Sie "shell" ein.
    • Unter dem gerade erstellten Schlüssel erstellen Sie erneut einen neuen Schlüssel. Als Schlüsselnamen geben Sie "InvokeTask" ein.
    • Erneut müssen Sie einen neuen Schlüssel erstellen (unter "InvokeTask"). Als Schlüsselnamen geben Sie "command" ein.
    • Zuletzt klicken Sie unter "command" auf den Schlüssel "(Standard)" (REG_SZ).
    • Als Zeichenfolge geben Sie den Pfad- und Dateinamen des Programms ein. Z.B.: "C:\windows\system32\calc.exe"
  • Vorhandene Schaltfläche löschen:
    • Klicken Sie auf die entspreche Nummer der Schaltfläche die gelöscht werden soll. z.B.: "0".
    • Drücken Sie die Taste "Entf".
  • Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
FolderTypes

Ordnerarten (Auszug):

CLSID-Nummer: Beschreibung: Hinweise:
{0b2baaeb-0042-4dca-aa4d-3ee8648d03e5} Bibliothek - Bilder ab Windows 7
{2c7bbec6-c844-4a0a-91fa-cef6f59cfda1} Druckerordner
{3f2a72a7-99fa-4ddb-a5a8-c604edf61d6b} Bibliothek - Musik ab Windows 7
{524ddb2b-2a4f-43b8-b8fe-e91ef9d8ba69} Bibliothek - Kontakte ab Windows 7
{5c4f28b5-f869-4e84-8e60-f11db97c5cc7} Alle anderen Ordner
{5fa96407-7e77-483c-ac93-691d05850de8} Videos (Benutzerprofil) ab Windows 7
{631958a6-ad0f-4035-a745-28ac066dc6ed} Bibliothek - Videos ab WIndows 7
{7d49d726-3c21-4f05-99aa-fdc2c9474656} Dokumente (Benutzerprofil)
{80213e82-bcfd-4c4f-8817-bb27601267a9} ZIP-Ordner ab Windows 7
{94d6ddcc-4a68-4175-a374-bd584a510b78} Musik (Benutzerprofil) ab Windows 7
{af9c03d6-7db9-4a15-9464-13bf9fb69a2a} Musik (Benutzerprofil) Windows Vista
{b3690e58-e961-423b-b687-386ebfd83239} Bilder (Benutzerprofil)
{b689b0d0-76d3-4cbb-87f7-585d0e0ce070} Spieleordner
{CD0FC69B-71E2-46e5-9690-5BCD9F57AAB3} Benutzerdateien ab Windows 7
{d674391b-52d9-4e07-834e-67c98610f39d} Programmordner
{de2b70ec-9bf7-4a93-bd3d-243f7881d492} Kontakte (Benutzerprofil)
{ef87b4cb-f2ce-4785-8658-4ca6c63e38c6} Startmenüordner ab Windows 7
{fbb3477e-c9e4-4b3b-a2ba-d3f5d3cd46f9} Bibliothek - Dokumente ab Windows 7

Standardschaltflächen (ab Windows 7):

Schlüsselname: Beschreibung: Hinweise:
Windows.burn Brennen
Windows.copy Kopieren
Windows.cut Ausschneiden
Windows.delete Löschen
Windows.email E-Mail
Windows.folderoptions Ordneroptionen
Windows.newfolder Neuer Ordner
Windows.paste Einfügen
Windows.print Drucken
Windows.rename Umbenennen
Windows.selectall Alles markieren
Windows.StartScan Scannen
Windows.undo Rückgängig

Hinweise:

  • Alle verfügbaren Standardschaltflächen ab Windows 7 können unter dem folgenden Schlüssel entnommen werden: "HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software \Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ CommandStore\ Shell"
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Windowspage - Weitere interessante Tipps und Einstellungen
Tipps für Windows Vista, Windows 7
Statistik
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!